Das seit 80 Jahren schwerste Erdbeben suchte am Samstag, 25. April 2015 den Himalaya-Staat Nepal heim. Tausende Tote, noch viel mehr tausend Verletzte und unzählige kaputte Gebäude, kein Strom und Wasser, nicht befahrbare Straßen bedeuteten eine große Katastrophe für die Nepalesen im dichtbesiedelten Kathmandu-Tal.

Auch wenn so gut wie kaum mehr in den Medien über die immer noch furchtbaren Zustände berichtet wird, tut
Hilfe immer noch große Not. Nicht nur einzelne Häuser, teilweise sind ganze Dörfer kaputt. Die Menschen brauchen dringend Hilfe zum Wiederaufbau, damit sie in ein normales Leben zurück kehren können.

Allen bisherigen Spendern ein herzliches und großes Vergelt's Gott!

Eine erste direkte Hilfe konnten wir einzelnen Opfern in Nepal zukommen lassen.  Mit dem größten Teil der eingegangenen Spenden werden wir nun zusammen mit der Namaste-Stiftung aus Gilching das Dorf Manekharka und die Schule in Baluwa (90% der Schulen im Erdbebengebiet existieren nicht mehr) wieder aufbauen und die Versorgung der Menschen im Dhulikhel Hospital unterstützen. Am 28.11.2015 konnten Margit und Heribert Wirth - Dank Ihrer Hilfe - einen Scheck über 600.000 Euro an die befreundete Namaste-Stiftung übergeben, welche den Aufbau koordinieren wird.



Die Lage in Nepal ist noch immer sehr schwierig. Nach dem Erdbeben kam der Monsun. Bis September herrschte nun oft tagelanger Regen. Das Leben in Nepal nach dem Erdbeben ist außerdem teuer geworden. Zu dem nicht wirklich funktionierenden staatlichen Wiederaufbau nach dem Erdbeben kommt jetzt ein Grenzembargo des Nachbarlandes Indiens hinzu. Wichtige Versorgungsrouten zwischen Indien und Nepal werden blockiert, Nepal fehlt es an Treibstoff, Medikamenten und Gas, denn Nepal ist abhängig vom großen Nachbarn im Süden. Das Leben gestaltet sich als sehr schwierig.

Wir haben direkte Kontakte vor Ort, das bedeutet es geht kein Cent Ihrer Spende verloren! Bitte geben Sie für eine Spendenquittung Ihre Adresse mit an.

Unser Spendenkonto bei der Sparkasse Regensburg:
Erdbebenhilfe Nepal
IBAN    DE93 7505 0000 0026 5261 78
BIC      BYLADEM1RBG


Sollten Sie ohne Adressenangabe gespendet haben und eine Spendenquittung wünschen, senden Sie uns bitte eine email mit Ihrem Namen, Adresse und Spendendatum:  info@nepal-himalaya-pavillon.de